apply! Faserfreier 1K Applikator

Um Dentalmaterialien an schwer zugänglichen Bereichen in der Mundhöhle des Patienten mittels eines Hilfsmittels zu platzieren werden seit Jahrzehnten von Behandlern Einweglösungen bevorzugt.

Bisher bestanden diese aus drei Komponenten:

  1. dem Griff aus einem Spritzgusskunststoff
  2. dem Klebstoff zur Fixierung der Fasern
  3. den Fasern selbst


Die Weiterentwicklung der Dentalmaterialien in den vergangen Jahren zeigt jedoch, dass neue Technologien notwendig sind, da Lösungsmittel den Klebstoff und die Fasern an- oder sogar auflösen können.

So erfüllt apply! schon heute zuverlässig alle Zukünftigen Anforderungen: präzise, hygienisch, rückstandsfrei.

Zu den technischen Details

Faserfrei

apply! wird im Einkomponenten-Spritzguss und somit 100% faserfrei hergestellt. Dabei bietet Ihnen apply! das gewohnte Gefühl bei der Anwendung durch die neue pheneo Bürstentechnologie.

Ergonomisch

Der tripodisierte Griff des apply! gibt jederzeit zuverlässige Rückmeldung in der Hand des Behandlers, auch mit Schutzhandschuhen.

Die tastbaren Kanten verhindern zuverlässig ein Wegrollen des apply! auf dem Behandlungstray und ermöglichen ein jederzeit ausgerichtetes Arbeiten.

Die Flexibilität der Borsten gibt ein gutes Feedback zur Kontrolle des Anpressdruckes während der Applikation.

Stabilität

Speziell ausgewählte Werkstoffe verhindern zuverlässig ein Abknicken des Bürstenkopfes während der Applikation.

Die definierte Dünnstelle ermöglicht ein Winkeln des Kopfes für einen optimalen Kavitätenzugang, ohne die Sicht einzuschränken.

Aufnahme = Abgabe („Non Absorbend“)

Die berechneten Oberflächen ermöglichen nicht nur eine mikrolitergenau Aufnahme von dentalen Materialien, sondern geben das Material zuverlässig wieder frei. Die Faserlänge ermöglicht ein leichtes Einmassieren von z. B. Haftvermittlern in die ent- sprechende Dentinoberfläche.

Neue Optionen in der Unitdose-Entwicklung

Eine Lagerung des Applikators im Medium ist ohne aufwändige Aktivierungsmechanismen möglich: Kein Faserverlust durch Lagerung im Lösungsmittel.

Einteiliges Design

Durch seine Ausführung in nur einem Material erleichtert apply! nicht nur die staubfreie Sekundärverpackung, sondern mindert auch den Aufwand der Kontrolle auf Wechselwirkungen in der Entwicklung.

Individualisierbar

Als typisches pheneo Produkt ist natürlich auch apply! auf Kundenwunsch in Form und Farbe variierbar. Auch das Branding jedes Applikators mit Ihrem Unternehmenslogo ist möglich.

Universell verwendbar

 

  • Dentale Haftvermittler (ein- und mehrkomponentig)
  • Fluoridierungspräparate Versiegelungskomposite und Flowables Kavitätenliner
  • Pharmaka zur Parodontaltherapie
  • Blutstillenden Mittel (Hämostatika)
  • Entfernung von Zementrückständen in der Gelphase


Gerne senden wir Ihnen Muster für Ihre internen Tests und überzeugen Sie bei einem Besuch vor Ort.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.